Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Anwaltssuche

Hier finden Sie den Anwalt für Ihre Rechtsfragen


Jürgen Senhen


Anwaltskanzlei
Bonner Straße 22 b

D - 53773 Hennef
Telefon: 0 22 42/86 62 04/05
Mobiltelefon: 0171/3182824
Telefax: 0 22 42/86 60 94
E-Mail: kanzlei.senhen@t-online.de
Visitenkarte:
Standort:
Anzahl der
Rechtsanwälte:
2 örtlich von 2 insgesamt
Zurück zur Suche



Jürgen Senhen
Beruf: Rechtsanwalt
Abschluss: Volljurist
Studienorte: Bonn
Tätigkeits- schwerpunkte:
Bankrecht
Arbeitsrecht
Baurecht (privates)
Ehe- und Familienrecht
Ehescheidungsrecht
Rechtsanwalts-
kammer:

Köln
Erstzulassung: 1994
Mitgliedschaften: Deutscher Anwaltverein
Sprachkenntnisse: englisch

Druckansicht
Zurück zur Suche





Ortsverzeichnis

Finden Sie einen Anwalt in ihrer Nähe im Ortsverzeichnis.

Fachanwaltsverzeichnis

Finden Sie einen Anwalt für ein bestimmtes Rechtsgebiet im Fachanwaltsverzeichnis.

Neueintrag/Datenänderung

Aktualisierung und Anlegen von Anwaltsprofil im Login-Bereich.

Rechtliche Hinweise

Beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

Gute Gründe für das FORIS Anwaltsverzeichnis

Für Sie als Mandant

  • Große Auswahl an Anwälten
  • Schnelle und einfache Bedienung
  • Alle wichtigen Informationen über den Anwalt auf einen Blick
  • Direkte Verlinkung zu angegebener E-Mail bzw. Homepage des Anwaltes
  • Vielseitige Suchkriterien

Für Sie als Anwalt

  • Kostenfreie Darstellungsmöglichkeit
  • Präsentation mit Foto und Kanzleilogo möglich
  • Direkte Verlinkung auf Kanzleihomepage
  • Gewinnung von Mandanten über das Portal 
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Neuigkeiten von FORIS

Legal Tech Studie zeigt: Wenn in deutschen Kanzleien das Internet genutzt wird, geht es meistens um fachliche Inhalte.
Seminarleiterin Kate Sweeney von der Columbia University, New York, zeigt, wie Frauen mit erfolgreichen...
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte