Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Anwaltssuche

Hier finden Sie den Anwalt für Ihre Rechtsfragen


Dr. Michael W. Pletsch

Dr. iur. Michael W. PLETSCH, EU-law  Mediation und Changemanagament Meckenheim
Dr. iur. Michael W. PLETSCH, EU-law Mediation und Changemanagament
Israhel-van-Meckenem Passage

D - 53340 Meckenheim
Telefon: 0 911/3084415105
Mobiltelefon: 0171/1063872
Telefax: 03222/3789332
Homepage: www.EU-Recht-Dr-M-W-PLETSCH.EU/ www.linkedin.com/in/drmwpletsch
E-Mail: drmwpletsch@msn.com
Visitenkarte:
Standort:
Anzahl der
Rechtsanwälte:
1 örtlich von 1 insgesamt
Zurück zur Suche



Dr. Michael W. Pletsch Dr. Michael W. Pletsch
Beruf: Rechtsanwalt und Ministerialdirigent a.D.;Lehrbeauftragter;ehem. EU-Beamter u.Verwaltungsrichter
Abschluss: Ministerialdirigent a.D.
Studienorte: Freiburg, Bonn
Tätigkeits- schwerpunkte:
Europarecht
Energierecht
Wirtschaftsrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Mediation,Konfliktmngmt,
Rechtsanwalts-
kammer:

Berlin
Erstzulassung: 2000
Mitgliedschaften: Deutsch-Bulgarische Gesellschaft; Association des Anciens Stagiaires de la Commission Européenne und AIACE Internationale -Association des Anciens des Communautés Européennes, Bruxelles ,Commission Européenne,Brüsse: http://www.aiace-europa.eu/
Sprachkenntnisse: englisch, französisch, spanisch, italienisch

Publikationen: 1 1980 Doctoral thesis on the European Community´s external treaty making powers, University of Bonn, 1980: Die Beteiligung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft - EWG- an Implementing Agreements im Rahmen der Internationalen Energieagentur. Am Beispiel der Erzeugung von Wasserstoff aus Wasser. Zugleich ein Beitrag zur Auswärtigen Gewalt der EWG. Jur. Dissertation, Rechts-und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn, BONN, 1980.

2 1983 Deutschland- und Berlin- Politik in den Ost-West-Beziehungen. Eine Reaktion auf die Gera-Forderungen des Staatsratsvorsitzenden der DDR. Aufsatz in der Monatszeitschrift "Beiträge zur Entwicklung einer freiheitlichen Ordnung", Heft 7,Juli 1983, Königswinter.S.531 - 545. ISSN 0459-1992. M 4511 E

3 1986 Europe ? Technology Community: Europa als Technologiegemeinschaft. Eine Bestandsaufnahme zu den EG-Programmen der wissenschaftlichen Forschung und technologischen Entwicklung und ihres Beitrages zur Wettbewerbsfähigkeit Europas. Aufsatz in den Vierteljahresheften für Politik, Recht, Wirtschaft und Kultur. Herausgeber: Ralf Dahrendorf.Heft 2, Mai 1986, 28. Jahrgang und Wirtschaft, Königswinter. S. 15 -24. ISSN 0459-1992 Z 4511 F
URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-57738 HEIDELBERG

4 2004 INTERNATIONAL EMISSIONS TRADING ( I E T ), INTERNATIONALER EMISSIONSHANDEL NACH DEN REGELN DES KYOTO-PROTOKOLLS: Lecture, held in:Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, mixed Working Group ?Energy? German ?Bulgarian Cooperation Council (energy producing and distributing Companies ; German Government/Government of Bulgaria); January 22, 2004, Berlin including Power Point Presentation, pp. 15 and 14 Seiten, pdf.Data published: URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/5773/

5 2005 Emissions Trading and legal protection: Emissionshandel und Rechtsschutz. Auch Planungssicherheit ? Studie(Monographie), Universität Heidelberg, August 2005 http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/5752 / URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-57523, HEIDELBERG , 2005, 70 Seiten
Völkerrechtliche und EU-rechtliche Rahmensetzung, deutsche Regelungen des Emissionshandels sowie Rechtsschutz gegen das Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz ? TEHG - Aspekte des Rechtsschutzes für bereits immissionschutzrechtlich genehmigte Anlagen, die den Vorschriften des TEHG unterworfen sind. Eine Würdigung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts 7 C 26.04 vom 30. Juni 2005 .Grundidee des Emissionshandels ,Marktchancen und Zukunftsperspektiven. Haben Unternehmen nicht nur Rechtsschutz, sondern auch Planungssicherheit? Können sie mit Emissionsrechten auf einem Weltmarkt mit stabilen Preisen der Berechtigungen handeln?

6

6 2005:"Torture, terrorism and the rule of law in international security and cooperation . The Al Masri / CIA case and equivocal US administration´s positions on the use of torture:international security and the rule of law in turmoil ? New challenges to the United Nations´, NATO´s and the European Union´s role in cooperative multilateralism in international security and cooperation under the rule of law without limits to human rights and universal values. Monographie , Universität Heidelberg,Dezember 2005. 48 Seiten http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/5972 / URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-59723

7 2006 ?African Union - legal basics and institutional framework conditions for developing the future Strategic Partnership in Security and Cooperation between Europe and Africa ? ... Pletsch, Michael W. Dr. iur. . Dokument 1.pdf (660 KB) ...,Monographie, pp. 145, Heidelberg University, May 09, 2006,URL http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/6447/ 2006

8 2006 ?Climate Protection and the Kyoto Protocol.The NAIROBI Conference:Results amd Perspectives for Kyoto Phase II after 2012? " Klimaschutz und Kyoto-Protokoll. NAIROBI ? Konferenz 2006: Ergebnisse und Perspektiven für Kyoto II nach 2012 ? Heidelberger Monographie,23.November 2006,pp.46, http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/6973 Heidelberg Dokument: urn:nbu:de:bsz:16-opus-6973

9 März 2007 " The State of the European Union - Constitution, Democracy, Transparency, Decisiveness and prospects of the Common Foreign and Security Policy in post Afghanistan and Iraq Wars Era", : Heidelberger Monographie,21.März 2007,pp. 325, in: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/7272/

10 März 2007 " European Union: The Whole and the Parts -Member States Challenging the Common Foreign and Security Policy " Comparative reflections on the relationship of the whole and the parts in philosophy, philosophy of economics,biology/cytology and European integration. Contribution to 50 years anniversary of the signing the Rome Treaty establishing the European Economic Community. Heidelberger Monographie, 21. März 2007 pp.41; URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-72862, URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/7286/

11 Januar 2008 "European Union law on climate protection ? new perspectives in EU legislation on emission rights trading- Europäisches Klimaschutzrecht - neue Perspektiven der EU-Rechtsetzung über Emissionshandel": neuer Richtlinienentwurf der EU-Kommission Offene Entwicklung des Internationalen Emis- sionshandelsmarktes. Unwägbarkeiten für den Europäischen Emissionsrechtehandel. Preispolitik der Stromkonzerne und Druck auf EU-Gesetzge- ber,in: Heidelberger Monographie, 15. Januar 2008 pp.20; URN:urn:nbn:de:bsz:16-opus http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/7999/ URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-79990

12 Europäische Union und USA ? Sicherheit vor Terrorismus und Grundrechte im Konflikt . Visumfreies Reisen gegen Datenschutz? Nationale Alleingänge und Grundfragen der Auswärtigen Gewalt der Europäischen Union THE EUROPEAN UNION and THE US - International travel, mobility and security for EU citizens-combating terrorism in conflict with Fundamental Rights? Legal solidarity in the EU at stake? A contribution to the International Treaty Making Power of the EU Pletsch, Michael W. Monographie, Universität Heidelberg, 02.April 2008, 161 Seiten, in: URN: urn:nbn:de:bsz:16-opus-83254 URL: http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/8325/


Vorträge: Internationaler Emissionshandel auf der Grundlage des Kyoto-Protokolls. Bundesministerium für Wirtschaft, Berlin, Januar 2004. Die Beteiligung der Bundesländer am EU-Rechtsetzungsverfahren. Universität Biirmingham, Institute for German Studies.Oktober 1996.

Druckansicht
Zurück zur Suche





Ortsverzeichnis

Finden Sie einen Anwalt in ihrer Nähe im Ortsverzeichnis.

Fachanwaltsverzeichnis

Finden Sie einen Anwalt für ein bestimmtes Rechtsgebiet im Fachanwaltsverzeichnis.

Neueintrag/Datenänderung

Aktualisierung und Anlegen von Anwaltsprofil im Login-Bereich.

Rechtliche Hinweise

Beachten Sie auch unsere rechtlichen Hinweise.

Gute Gründe für das FORIS Anwaltsverzeichnis

Für Sie als Mandant

  • Große Auswahl an Anwälten
  • Schnelle und einfache Bedienung
  • Alle wichtigen Informationen über den Anwalt auf einen Blick
  • Direkte Verlinkung zu angegebener E-Mail bzw. Homepage des Anwaltes
  • Vielseitige Suchkriterien

Für Sie als Anwalt

  • Kostenfreie Darstellungsmöglichkeit
  • Präsentation mit Foto und Kanzleilogo möglich
  • Direkte Verlinkung auf Kanzleihomepage
  • Gewinnung von Mandanten über das Portal 
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Neuigkeiten von FORIS

FORIS arbeitet mit führenden Bank- und Kapitalrechtskanzleien an gemeinsamen Lösungen
FORIS schließt mit der Kanzlei BÖRGERS eine Kooperation zum Nutzen von Insolvenzverwalter, Insolvenzschuldner und...
Seit Jahresbeginn 2020 hat sich das Wachstum neuer Erlösbeteiligungen des Prozessfinanzierers FORIS AG deutlich...
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte