Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

> zurück zur Anwaltssuche

Lassen Sie sich von Fachanwälten beraten!


Dr. Jörg Beckmann
Fachanwalt Verwaltungsrecht in Berlin

Gaßner, Groth, Siederer & Coll. Berlin
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
Stralauer Platz 34

D - 10243 Berlin
Telefon: 0 30/7 26 10 26-0
Telefax: 0 30/7 26 10 26-10
Homepage: www.ggsc.de
E-Mail: beckmann@ggsc.de
Visitenkarte:
Standort:
Anzahl der
Rechtsanwälte:
33 örtlich von 36 insgesamt
Zurück zur Suche



Dr. Jörg Beckmann Dr. Jörg Beckmann
Beruf: Rechtsanwalt
Fachanwalt: Verwaltungsrecht
Studienorte: Göttingen
Tätigkeits- schwerpunkte:
Baurecht (öffentl.)
Bau- und Planungsrecht
Grundstücks- und Immobilienrecht
Gewerberecht
Denkmalrecht
Rechtsanwalts-
kammer:

Berlin
Erstzulassung: 2001
Mitgliedschaften: Deutscher Anwaltverein, Deutsche Gesellschaft für Städtebaurecht e.V., Denk mal an Berlin e. V.
Sprachkenntnisse: englisch

Publikationen: Noch "Modell" oder schon Bauverhinderung?, Neuveröffentlichung der Leitlinie für den Abschluss städtebaulicher Verträge nach dem "Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung" (mit Gerrit Aschmann, Klaus-Martin Groth), in: Das Grundeigentum (GE) 2018, 1267-1271 - Das gemeindliche Vorkaufsrecht nach §§ 24, 25 BauGB beim Verkauf von Gesellschaftsanteilen (mit Maximilian Ellner), in: NVwZ 2018, 1187-1190 - Die Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechts in sozialen Erhaltungsgebieten, in: Baurecht (BauR) 2018, S. 594 -603 - Verursachen Bebauungspläne schädliche Bodenveränderungen? Zur Verantwortlichkeit der Kommunen nach § 4 Abs. 3 BBodSchG (mit Christina Schulz), in: Zeitschrift für Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2017, 331-335 - Die Beteiligung des Nachbarn im Baugenehmigungsverfahren, in: Das Grundeigentum (GE) 2016, S. 1430-1431 - Sanierungsausgleichsbetrag: Vieles bleibt ungeklärt. (mit Klaus-Martin Groth), in: Das Grundeigentum (GE) 2016, S. 898-901 - Energetische Sanierungsmaßnahmen in sozialen Erhaltungsgebieten gemäß § 172 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BauGB, in: Baurecht (BauR) 2016, S. 1090-1097 - EC-Cash-Terminals in Spielhallen. Das ZAG auf dem europarechtlichen Prüfstand (mit Dirk Buchsteiner), in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S. 675-678 - Genehmigungsfähigkeit von Baumaßnahmen des selbst nutzenden Wohnungseigentümers in sozialen Erhaltungsgebieten, in: Baurecht (BauR) 2015, S. 927 - 933 - Kündigung von Kleingartenflächen zum Zweck der Errichtung von Bauvorhaben (mit Dirk Buchsteiner), in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 1196 - 1201 - Zur Frage der Erlaubnispflicht nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) durch Ermöglichung der Bargeldabhebung an sog. EC-Cash-Terminals in Spielhallen (mit Matthias Peitsch), in: Wirtschaft und Verwaltung (WiVerw) 2014, S. 203 - 213 - Erhöhte Rücksichtnahmepflicht bei Bauvorhaben in der Nachbarschaft von Baudenkmalen, in: das Grundeigentum (GR) 2014, S. 556 f. - Europäischer Gerichtshof entscheidet über Bebauungsplan der Innenentwicklung (mit Dr. Klaus-Martin Groth), in: das Grundeigentum (GR) 2013, S. 853 - Eigentumsentziehung im Denkmalrecht (mit Dr. Klaus-Martin Groth und Mario Merget), in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) 2011, S. 344 - 348

Vorträge: Aktuelle Fragen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan; Städtebauliche Verträge; Erhaltungssatzungen - Aktuelle Rechts- und Praxisfragen, (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. - vhw - Berlin, Leipzig - laufend) - Das Vorkaufsrecht der Gemeinde nach den §§ 24 ff. BauGB; Vorhabenbezogener Bebauungsplan und Durchführungsvertrag; Städtebauliche Verträge (Niedersächsiches Studieninstitut - NSI - Hannover, Braunschweig - laufend) - Denkmalrecht für Architekten - Bauen in Sanierungsgebieten, Entwicklungsbereichen und Erhaltungsgebieten - Aktuelles zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan(Brandenburgische Architektenkammer Potsdam - laufend) - Zulässige Vorhaben im Geltungsbereich einer sozialen Erhaltungssatzung, Was ist noch erlaubt? (Institut für Städtebau - DASL - Berlin, 08.06.2018) - Neues Bauordnungsrecht für Berlin und Brandenburg (Kurs und Gut Berliner Fachseminare, 26.01.2017, 23.11.2016, 29.09.2016) - Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung (Kurs und Gut Berliner Fachseminare, 19.02.2015)

Druckansicht
Zurück zur Suche





Gute Gründe für das FORIS Anwaltsverzeichnis

Für Sie als Mandant

  • Große Auswahl an Anwälten
  • Schnelle und einfache Bedienung
  • Alle wichtigen Informationen über den Anwalt auf einen Blick
  • Direkte Verlinkung zu angegebener E-Mail bzw. Homepage des Anwaltes
  • Vielseitige Suchkriterien

Für Sie als Anwalt

  • Kostenfreie Darstellungsmöglichkeit
  • Präsentation mit Foto und Kanzleilogo möglich
  • Direkte Verlinkung auf Kanzleihomepage
  • Gewinnung von Mandanten über das Portal 
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Neuigkeiten von FORIS

Seminarleiterin Kate Sweeney von der Columbia University, New York, zeigt, wie Frauen mit erfolgreichen...
Mehr als 50 Kommunen, Kreise und kommunale Unternehmen finanzieren ihre Klagen über FORIS
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte