Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

> zurück zur Anwaltssuche

Lassen Sie sich von Fachanwälten beraten!


Dr. Jörg Beckmann
Fachanwalt Verwaltungsrecht in Berlin

Gaßner, Groth, Siederer & Coll. Berlin
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
Stralauer Platz 34

D - 10243 Berlin
Telefon: 0 30/7 26 10 26-0
Telefax: 0 30/7 26 10 26-10
Homepage: www.ggsc.de
E-Mail: beckmann@ggsc.de
Visitenkarte:
Standort:
Anzahl der
Rechtsanwälte:
33 örtlich von 36 insgesamt
Zurück zur Suche



Dr. Jörg Beckmann Dr. Jörg Beckmann
Beruf: Rechtsanwalt
Fachanwalt: Verwaltungsrecht
Studienorte: Göttingen
Tätigkeits- schwerpunkte:
Baurecht (öffentl.)
Bau- und Planungsrecht
Grundstücks- und Immobilienrecht
Gewerberecht
Denkmalrecht
Rechtsanwalts-
kammer:

Berlin
Erstzulassung: 2001
Mitgliedschaften: Deutscher Anwaltverein, Deutsche Gesellschaft für Städtebaurecht e.V., Denk mal an Berlin e. V.
Sprachkenntnisse: englisch

Publikationen: Noch "Modell" oder schon Bauverhinderung?, Neuveröffentlichung der Leitlinie für den Abschluss städtebaulicher Verträge nach dem "Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung" (mit Gerrit Aschmann, Klaus-Martin Groth), in: Das Grundeigentum (GE) 2018, 1267-1271 - Das gemeindliche Vorkaufsrecht nach §§ 24, 25 BauGB beim Verkauf von Gesellschaftsanteilen (mit Maximilian Ellner), in: NVwZ 2018, 1187-1190 - Die Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechts in sozialen Erhaltungsgebieten, in: Baurecht (BauR) 2018, S. 594 -603 - Verursachen Bebauungspläne schädliche Bodenveränderungen? Zur Verantwortlichkeit der Kommunen nach § 4 Abs. 3 BBodSchG (mit Christina Schulz), in: Zeitschrift für Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2017, 331-335 - Die Beteiligung des Nachbarn im Baugenehmigungsverfahren, in: Das Grundeigentum (GE) 2016, S. 1430-1431 - Sanierungsausgleichsbetrag: Vieles bleibt ungeklärt. (mit Klaus-Martin Groth), in: Das Grundeigentum (GE) 2016, S. 898-901 - Energetische Sanierungsmaßnahmen in sozialen Erhaltungsgebieten gemäß § 172 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BauGB, in: Baurecht (BauR) 2016, S. 1090-1097 - EC-Cash-Terminals in Spielhallen. Das ZAG auf dem europarechtlichen Prüfstand (mit Dirk Buchsteiner), in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2016, S. 675-678 - Genehmigungsfähigkeit von Baumaßnahmen des selbst nutzenden Wohnungseigentümers in sozialen Erhaltungsgebieten, in: Baurecht (BauR) 2015, S. 927 - 933 - Kündigung von Kleingartenflächen zum Zweck der Errichtung von Bauvorhaben (mit Dirk Buchsteiner), in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 1196 - 1201 - Zur Frage der Erlaubnispflicht nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) durch Ermöglichung der Bargeldabhebung an sog. EC-Cash-Terminals in Spielhallen (mit Matthias Peitsch), in: Wirtschaft und Verwaltung (WiVerw) 2014, S. 203 - 213 - Erhöhte Rücksichtnahmepflicht bei Bauvorhaben in der Nachbarschaft von Baudenkmalen, in: das Grundeigentum (GR) 2014, S. 556 f. - Europäischer Gerichtshof entscheidet über Bebauungsplan der Innenentwicklung (mit Dr. Klaus-Martin Groth), in: das Grundeigentum (GR) 2013, S. 853 - Eigentumsentziehung im Denkmalrecht (mit Dr. Klaus-Martin Groth und Mario Merget), in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) 2011, S. 344 - 348

Vorträge: Aktuelle Fragen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan; Städtebauliche Verträge; Erhaltungssatzungen - Aktuelle Rechts- und Praxisfragen, (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. - vhw - Berlin, Leipzig - laufend) - Das Vorkaufsrecht der Gemeinde nach den §§ 24 ff. BauGB; Vorhabenbezogener Bebauungsplan und Durchführungsvertrag; Städtebauliche Verträge (Niedersächsiches Studieninstitut - NSI - Hannover, Braunschweig - laufend) - Denkmalrecht für Architekten - Bauen in Sanierungsgebieten, Entwicklungsbereichen und Erhaltungsgebieten - Aktuelles zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan(Brandenburgische Architektenkammer Potsdam - laufend) - Zulässige Vorhaben im Geltungsbereich einer sozialen Erhaltungssatzung, Was ist noch erlaubt? (Institut für Städtebau - DASL - Berlin, 08.06.2018) - Neues Bauordnungsrecht für Berlin und Brandenburg (Kurs und Gut Berliner Fachseminare, 26.01.2017, 23.11.2016, 29.09.2016) - Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung (Kurs und Gut Berliner Fachseminare, 19.02.2015)

Druckansicht
Zurück zur Suche





Gute Gründe für das FORIS Anwaltsverzeichnis

Für Sie als Mandant

  • Große Auswahl an Anwälten
  • Schnelle und einfache Bedienung
  • Alle wichtigen Informationen über den Anwalt auf einen Blick
  • Direkte Verlinkung zu angegebener E-Mail bzw. Homepage des Anwaltes
  • Vielseitige Suchkriterien

Für Sie als Anwalt

  • Kostenfreie Darstellungsmöglichkeit
  • Präsentation mit Foto und Kanzleilogo möglich
  • Direkte Verlinkung auf Kanzleihomepage
  • Gewinnung von Mandanten über das Portal 
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Neuigkeiten von FORIS

Legal Tech Studie zeigt: Wenn in deutschen Kanzleien das Internet genutzt wird, geht es meistens um fachliche Inhalte.
Seminarleiterin Kate Sweeney von der Columbia University, New York, zeigt, wie Frauen mit erfolgreichen...
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte