Der zweitägige FORIS-Workshop zum Thema „Power Negotiating for Women” war ein voller Erfolg. Die 10 Teilnehmerinnen aus führenden internationalen Rechtsanwaltskanzleien und Private Equity lobten die Veranstaltung, die vom 16. bis 17. September in London stattfand, vor allem wegen der vielen praktischen Tipps und Tricks im Umgang mit eigenen Schwächen und Stärken. Auch die zielorientierte Steuerung von eigenen und fremden Emotionen und die Frage, wie man Verhandlungsgegner zu Verhandlungspartnern macht, waren wesentlicher Bestandteil des Workshops.

 

Garantin für den Erfolg war die Referentin Kate Sweeney, die neben ihrer Tätigkeit als weltweit tätige Beraterin für strategische Kommunikation und Führungsverhalten auch an der Elite-Universität Columbia University in New York lehrt. Die Mischung aus praktischer Erfahrung, wissenschaftlichem Background und der Fähigkeit, die Themen auf den Punkt zu vermitteln, kam bei den Workshop-Teilnehmerinnen ausgesprochen gut an.

 

„Wir werden die Workshop-Reihe auf jeden Fall fortsetzen“, sagt Volker Knoop, Vorstand der FORIS AG. Im kommenden Jahr soll das Thema „Conflict Resolution“ im Mittelpunkt stehen. Dabei eignet sich dieses Themenmodul sowohl als Aufbauveranstaltung für Verhandlerinnen als für Erstteilnehmerinnen. „Auch die nächste Veranstaltung wird sich wieder exklusiv an hochqualifizierte Frauen richten“, ergänzt Knoops Vorstandskollege Hanns-Ferdinand Müller. 

Contact - we are there for you
Your contact person
Maren Thaysen
Maren Thaysen Assistant to the Board
Contact - we are there for you
Your contact person
Maren Thaysen
Maren Thaysen Assistant to the Board