Der Vorstand der FORIS AG setzt das am 12. April 2011 begonnene Aktienrückkaufprogramm ab dem heutigen Tag aus. Gleichzeitig hat der Vorstand der FORIS AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 4. Juni 2010 und vom 18. Mai 2012 zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch gemacht und heute beschlossen, eigene Aktien im Umfang von bis zu 5 % des Grundkapitals (entspricht bis zu 293.000 Aktien) im Wege eines freiwilligen öffentlichen Kaufangebots an alle Aktionäre der FORIS AG (ISIN DE0005775803) zurückzukaufen.

Der Angebotspreis beträgt EUR 2,00 je eingereichter Stammaktie und liegt um 8,7 % über dem maßgeblichen Börsenkurs, der sich aus dem Mittelwert der im Xetra ausgewiesenen Schlusskurse für die Aktie der Gesellschaft an der Frankfurter Wertpapierbörse am 8. bis 4. Börsenhandelstag vor Veröffentlichung der Angebotsunterlage ergeben hat.

Die Annahmefrist läuft von Donnerstag, den 22. November 2012 bis Donnerstag, 13. Dezember 2012 um 12:00 Uhr (MEZ) und beträgt somit 3 Wochen.

Zur Ad hoc-Mitteilung
 


Angebotsunterlage

Die Angebotsunterlage wurde am 22. November 2012 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Über den nachfolgenden Link können Sie diese ebenfalls abrufen.

Zur Angebotsunterlage

 

Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Stefanie Mettelsiefen
Stefanie Mettelsiefen Rechtsfachwirtin