Bonn, 22. Mai 2014. Die Börse Düsseldorf meldet, die FORIS AG in den NRW-MIX aufgenommen zu haben.

Der Index wurde 2007 eingeführt und dient als Indikator für die Wirtschaftskraft Nordrhein-Westfalens ohne Einfluss durch die großen DAX-Konzerne. FORIS hat aufgrund unter anderem der Umsatz- und Kursentwicklung die Kriterien zur Aufnahme erfüllt und ist aktuell aufgerückt, nachdem buch.de internetstores AG in einem Squeeze-Out die Aktien der Minderheitsaktionäre ihrer Gesellschaft auf die Thalia Holding GmbH als Hauptaktionärin übertragen hatte - und dadurch aus dem Index ausgeschieden ist.

Der NRW-Mix setzt sich aus den 50 größten Aktiengesellschaften Nordrhein-Westfalens zusammen, die an der Börse in Düsseldorf gelistet sind, jedoch nicht zum DAX 30 gehören. Er repräsentiert einen Querschnitt aller Unternehmensgrößen, Branchen und Regionen des Bundeslandes. Weitere Unternehmen im NRW-MIX sind beispielsweise Evonik Industries, Ströer Media oder die GEA Group.

Weitere Informationen:

Pressemeldung der Börse Düsseldorf vom 21. Mai 2014

Details zum NRW-MIX auf den Seiten der Börse Düsseldorf

Ralf BraunRalf Braun Diplom Volkswirt
+49 228 95750-20

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!