Angesichts der Verschärfung der Finanzmarktkrise und zunehmender Zahlungsschwierigkeiten der Kunden und Geschäftspartner hat sich die FORIS AG entschlossen, noch stärkere Maßnahmen zur Risikovorsorge zu treffen. Der prognostizierte Jahresüberschuss der FORIS AG nach IFRS reduziert sich damit von rund 2,6 Mio. EURO auf rund 2,2 Mio. EURO.

Bonn, 06. März 2009

FORIS AG
Der Vorstand

Ralf BraunRalf Braun Diplom Volkswirt
+49 228 95750-20

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!