1. Die FORIS AG hat das 1. Halbjahr 2010 mit einem Umsatz von 8.827 TEURO (Vorjahreszeitraum: 9.484 TEURO) und einem Ergebnis von - 1.661 TEURO (Vorjahreszeitraum: + 1.046 TEURO) abgeschlossen.

2. Die Eigenkapitalquote zum 30. Juni 2010 beträgt 79,5 % (31. Dezember 2009: 75,8 %) nach im 1. Halbjahr getilgten Darlehensverbindlichkeiten.

3. Neben dem Umsatzrückgang und einem unerwarteten Wertberichtigungsbedarf im Bereich Prozessfinanzierung waren hierfür im Wesentlichen nicht-operative Effekte ausschlaggebend. Insbesondere ein weiterer Wertberichtigungsbedarf auf Forderungen bei der Tochtergesellschaft GO AHEAD, die notwendige Zuführung zu Rückstellungen aufgrund eines Klageverfahrens mit ehemaligen Organen der Gesellschaft sowie ein Abzinsungseffekt auf eine langjährige Forderung aus einem Grundstücksverkauf haben das Ergebnis belastet.

4. Der Halbjahresfinanzbericht wird am 10. August 2010 auf der Internetseite im Bereich Finanzberichte und Publikationen veröffentlicht.

Bonn, 04. August 2010

FORIS AG
Der Vorstand

Ralf BraunRalf Braun Diplom Volkswirt
+49 228 95750-20

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!