Keine Rückstellungen, dafür frische Liquidität

Sie möchten sich die Rückstellungen für die Kosten eines Rechtsstreits ersparen? Und die dazu gehörenden Liquiditätsabflüsse? Das ist in der Monetarisierung inbegriffen. Zusätzlich bieten wir Ihnen – oft wichtige – Liquidität für Ihr Unternehmen, lange vor Durchsetzung des Zahlungsanspruches. Und entlasten Ihr Management und die Rechtsabteilung weitgehend von langwierigen Rechtsstreitigkeiten.

 

Folgende Leistungen erbringen wir: 

 

Die Höhe Ihres Vorauserlöses

Wir verdienen ausschließlich im Erfolgsfall, während Sie den Vorauserlös in jedem Fall erhalten. Das heißt, im Verlustfall tragen wir die Kosten und verlieren den gezahlten Vorauserlös.

Die Höhe Ihres Vorauserlöses variiert dabei von Fall zu Fall und hängt vom jeweiligen rechtlichen und wirtschaftlichen Risiko ab. Im günstigsten Fall beträgt der Vorauserlös 33 % von der streitigen Forderung. Er ist selbstverständlich Bestandteil unseres Vertrags mit Ihnen.

Voraussetzungen für eine Monetarisierung

Wir prüfen schnell und kostenfrei, ob eine Monetarisierung möglich ist. In Frage kommen alle Fälle von Unternehmen, bei denen es um Geld geht. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
 


Die Monetarisierung ist für alle streitigen Forderungen möglich, gleichgültig, ob der Streit noch außergerichtlich oder bereits gerichtlich anhängig ist, durch eine oder mehrere Instanzen gegangen ist, in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland oder vor einem nationalen oder internationalen Schiedsgericht geführt wird.

Ihr starker Partner

Unsere langjährige Erfahrung als Prozessfinanzierer nutzen wir, um Ihnen mit der Monetarisierung eine neue Dienstleistung anzubieten. Schließlich hat unser Team erfahrener und spezialisierter Juristen bereits mehr als 10.000 Fälle mit einem Streitwertvolumen von über sieben Milliarden EURO geprüft.
Als größter unabhängiger Prozessfinanzierer und juristischer Finanzdienstleister ist die FORIS ein starker Partner. Wir sind eine börsennotierte Aktiengesellschaft und konzernunabhängig. Für uns spielt es daher keine Rolle, wer Ihr Gegner ist. Wir entscheiden frei und orientieren uns nur daran, was dem Erfolg Ihres Prozesses dient.
Vor­tei­le

Welche Vorteile die Monetarisierung Unternehmern bietet

  • für die Liquidität
  • für den Cash Flow
  • für die Bilanz
  • für Ihren Rechtsstreit
Ab­lauf

Der Ablauf der Monetarisierung

  • die einzelnen Schritte erfahren
  • so einfach stellen Sie einen Antrag
  • interessant für Unternehmen und Unternehmer
Rech­ner

Prozesskostenrechner

Ermitteln Sie schnell und einfach Ihre Prozesskosten bestehend aus Anwaltshonorar und Gerichtskosten. Es gibt auch eine App für Ihr Smartphone.

Maren WicharzMaren Wicharz Vorstandsassistenz
+49 228 95750-20

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!