Ein unerwarteter Prozessverlust im Geschäftsbereich Prozessfinanzierung sowie ein deutlich erhöhter Einzelwertberichtigungsbedarf in der Tochtergesellschaft GoAhead führen im November dazu, dass die FORIS AG ihre Gewinnerwartung von 2,6 Mio. EURO auf 1,6 Mio. EURO reduziert.

Bonn, 24. September 2009

FORIS AG
Der Vorstand

Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Maren Thaysen
Maren Thaysen Vorstandsassistenz
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Maren Thaysen
Maren Thaysen Vorstandsassistenz