Nach aktueller Einschätzung gibt es rund 400.000 falsche Rechnungen pro Jahr, die regelmäßig direkt nach Ersteintragung einer Gesellschaft ins Handelsregister von Betrügern versendet werden. Die FORIS AG, ein führender Anbieter von Vorratsgesellschaften in Deutschland, gibt nun ihre Zusammenarbeit mit der LexMentis GmbH, Betreiber der Webseite www.schummelrechnungen.de, bekannt.

 

Bonn | Berlin | 5. Juli 2023 – Ziel der Kooperation ist es, aktiv gegen Betrug vorzugehen und die öffentliche Aufklärungsarbeit zu unterstützen. Nach aktueller Einschätzung gibt es rund 400.000 falsche Rechnungen pro Jahr, die regelmäßig direkt nach Ersteintragung einer Gesellschaft ins Handelsregister von Betrügern versendet werden. Die Schreiben haben eine amtliche Anmutung und fordern mit äußerst kurzer Frist zu einer Zahlung auf. Oftmals wird dies als Gebühr für die Eintragung in irgendwelche – nicht amtliche oder gar nicht existierende - Register begründet.

Die FORIS AG unterstützt LexMentis durch die regelmäßige Meldung von Betrugsfällen. Aufgrund ihrer Tätigkeit als Anbieter von Vorratsgesellschaf-ten erhält die FORIS AG pro Jahr mehrere Hundert solcher betrügerischer Schreiben, die sie nun an LexMentis weiterleitet. Nach sorgfältiger Auswertung der gemeldeten Fälle informiert LexMentis die in den Schreiben genannten, kontoführenden Banken, damit Überweisungen an die Betrüger verhindert werden können.

Frederick Iwans, Vorstand der FORIS AG, äußert sich erfreut über die Zusammenarbeit: „Wir sind froh, Schummelrechnungen.de bei ihrer wichtigen Aufgabe unterstützen zu dürfen.“

Simon Smend, Gründer der LexMentis GmbH, sieht in der Partnerschaft einen großen Vorteil: „Mit FORIS haben wir einen Traumpartner gefunden. Es gibt kaum jemanden in Deutschland, der mehr Gesellschaften gründet, mehr Post erhält und die Prozesse besser kennt.“

Die Kooperation entstand nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Detmold, die mit Hilfe von LexMentis gegen Betrug vorgegangen ist und im April mehrere Festnahmen vermelden konnte. Die FORIS AG und die LexMentis GmbH freuen sich darauf, diese wichtige Arbeit zur Betrugsprävention fortzusetzen und die Öffentlichkeit über die Risiken des vorbeschriebenen Betrugs aufzuklären. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.foris.com und https://schummelrechnungen.de.

 

Pressekontakt:

FORIS AG
Conny Leuschner
Kurt-Schumacher-Straße 18-20
53113 Bonn
Tel.: +49 228 95750-53
E-Mail: presse@remove-this.foris.com

JK | B | A | S | T
Jürgen Kurz
Schwerinstr. 41
40476 Düsseldorf
Tel.: +49 211 5 14 50 15
E-Mail: jkurz@remove-this.jk-bast.de

 

Über die FORIS AG:

Die FORIS AG gilt als Pionier der Prozessfinanzierung. Seit 1996, als sie die damals neuartige und heute weltweit anerkannte Dienstleistung in Deutschland einführte, übernimmt die FORIS AG die Kosten für Gerichtsprozesse und Schiedsverfahren gegen eine erfolgsabhängige Erlösbeteiligung. Insgesamt hat die FORIS AG in den vergangenen Jahren Prozesse mit einem Gesamtstreitwert von über 810 Millionen Euro finanziert und ihre Kunden dabei unterstützt, Konflikte risikoarm und effizient zu lösen. Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, ihre Rechtsansprüche schon vor Beginn eines Gerichtsprozesses zu liquidieren (Cash Advance). Die FORIS AG zahlt im Einzelfall einen Teil der Forderung vorab aus und verschafft Unternehmen damit frühzeitig zusätzliche Liquidität. Die FORIS AG bietet Kunden und Kooperationspartnern daneben den Erwerb von Vorrats- und Projektgesellschaften an, um ihnen bei Unternehmensgründung und im Projektgeschäft mit schnellen und rechtssicheren Lösungen zur Seite zu stehen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.foris.com

Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Conny Leuschner
Conny Leuschner Rechtsfachwirtin, Marketing-/Projektkoordinatorin
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Conny Leuschner
Conny Leuschner Rechtsfachwirtin, Marketing-/Projektkoordinatorin