Basiszinsrechner

Der FORIS Basiszinsrechner

Basiszinsen berechnen – tagesaktuell und schnell. Ermitteln Sie hier die Zinsansprüche auf Ihre Forderungen mit unserem Basiszinsrechner. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Verbraucher- oder Handelsgeschäft als Grundlage der Rechenart.

Ihr PDF wird erzeugt, bitte einen Moment Geduld.
Ihr PDF wird erzeugt, bitte einen Moment Geduld.

Berücksichtigt werden jeweilig der erste und der letzte angegebene Tag.
Berechnungsgrundlage: 365 Tage pro Jahr (366 Tage pro Schaltjahr)

Rechenart

Für Rechtsgeschäfte, an denen ein Verbraucher beteiligt ist, gilt ein Verzugszinssatz in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz.

§ 343 Abs. 1 HGB, Handelsgeschäft Mehr Infos zum Verzugszinssatz bei Handelsgeschäften

Änderung durch das „Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr“ vom 22.07.2014, in Kraft getreten zum 29.07.2014:

Für Handelsgeschäfte, die nach dem 28.07.2014 abgeschlossen werden, beträgt der Verzugszinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.
Dies gilt auch für vorher entstandene Dauerschuldverhältnisse, soweit die Gegenleistung, für die ein Entgelt gefordert wird, nach dem 30.06.2016 erbracht wird (§ 288 Abs. 2 BGB n.F. i.V.m. Art. 229 § 34 EGBGB ).

Für alle anderen Handelsgeschäfte gilt weiterhin der Verzugszinssatz von 8 % über dem Basiszinssatz (§ 288 Abs. 2 BGB a.F. i.V.m. Art. 229 § 34 EGBGB).

z.B. aus vertragl. Abrede oder BGB § 497 Abs. 1 BGB

z.B. aus anderem Rechtsgrund, § 288 Abs. 3 BGB, § 288 Abs. 1 BGB

Verzugszinssatz
Geltungszeitraum Basiszinssatz Verbrauchergeschäfte Handelsgeschäfte
BGB, HGB BGB § 288 I S. 1 aF HGB § 352 I S. 1 aF
01.01.1900 – 31.12.1998 0,00% 4,00% 5,00%
DÜG DÜG § 1
01.01.1999 – 30.04.1999 2,50% 4,00% 5,00%
01.05.1999 – 31.08.1999 1,95% 4,00% 5,00%
01.09.1999 – 31.12.1999 1,95% 4,00% 5,00%
01.01.2000 – 30.04.2000 2,68% 4,00% 5,00%
ZBeschlG BGB § 288 I S. 1 aF
01.05.2000 – 31.08.2000 3,42% 8,42% 8,42%
01.09.2000 – 31.12.2000 4,26% 9,26% 9,26%
01.01.2001 – 30.04.2001 4,26% 9,26% 9,26%
01.05.2001 – 31.08.2001 4,26% 9,26% 9,26%
01.09.2001 – 31.12.2001 3,62% 8,62% 8,62%
SchRModG BGB § 247 I BGB § 288 I S. 2 BGB § 288 II aF
01.01.2002 – 30.06.2002 2,57% 7,57% 10,57%
01.07.2002 – 31.12.2002 2,47% 7,47% 10,47%
01.01.2003 – 30.06.2003 1,97% 6,97% 9,97%
01.07.2003 – 31.12.2003 1,22% 6,22% 9,22%
01.01.2004 – 30.06.2004 1,14% 6,14% 9,14%
01.07.2004 – 31.12.2004 1,13% 6,13% 9,13%
01.01.2005 – 30.06.2005 1,21% 6,21% 9,21%
01.07.2005 – 31.12.2005 1,17% 6,17% 9,17%
01.01.2006 – 30.06.2006 1,37% 6,37% 9,37%
01.07.2006 – 31.12.2006 1,95% 6,95% 9,95%
01.01.2007 – 30.06.2007 2,70% 7,70% 10,70%
01.07.2007 – 31.12.2007 3,19% 8,19% 11,19%
01.01.2008 – 30.06.2008 3,32% 8,32% 11,32%
01.07.2008 – 31.12.2008 3,19% 8,19% 11,19%
01.01.2009 – 30.06.2009 1,62% 6,62% 9,62%
01.07.2009 – 31.12.2009 0,12% 5,12% 8,12%
01.01.2010 – 30.06.2010 0,12% 5,12% 8,12%
01.07.2010 – 31.12.2010 0,12% 5,12% 8,12%
01.01.2011 – 30.06.2011 0,12% 5,12% 8,12%
01.07.2011 – 31.12.2011 0,37% 5,37% 8,37%
01.01.2012 – 30.06.2012 0,12% 5,12% 8,12%
01.07.2012 – 31.12.2012 0,12% 5,12% 8,12%
01.01.2013 – 30.06.2013 -0,13% 4,87% 7,87%
01.07.2013 – 31.12.2013 -0,38% 4,62% 7,62%
01.01.2014 – 30.06.2014 -0,63% 4,37% 7,37%
01.07.2014 – 28.07.2014 -0,73% 4,27% 7,27%
Gesetz vom 22.07.2014, BGBI. S. 1218 BGB § 247 I BGB § 288 I S. 2 BGB § 288 II nF BGB § 288 II aF
29.07.2014 – 31.12.2014 -0,73% 4,27% 7,27% 8,27%
01.01.2015 – 31.12.2015 -0,83% 4,17% 7,17% 8,17%
01.01.2016 – 30.06.2016 -0,83% 4,17% 7,17% 8,17%
01.07.2016 – 31.12.2016 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.01.2017 – 30.06.2017 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.07.2017 – 31.12.2017 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.01.2018 – 30.06.2018 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.07.2018 – 31.12.2018 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.01.2019 – 30.06.2019 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
01.07.2019 – 31.12.2019 -0,88% 4,12% 7,12% 8,12%
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte

Neuigkeiten von FORIS

Zahl der SEs in Deutschland steigen - FORIS für die Gründung fast jeder dritten SE hierzulande verantwortlich
Legal Tech Studie zeigt: Wenn in deutschen Kanzleien das Internet genutzt wird, geht es meistens um fachliche Inhalte.
Kontakt ‐ Wir sind für Sie da
Ihr Ansprechpartner
Nadja Furth
Nadja Furth RA-Fachangestellte