Fachanwalt "Vergaberecht"

Dr. Frank Schidlowski

Fachanwalt für Medizinrecht, Verwaltungsrecht, Vergaberecht

Dr. Frank Schidlowski
Stein & Partner Rechtsanwälte mbB
Kanzlei mit 4-20 Anwälten

52076 Aachen

Dr. Frank Wenzel

Fachanwalt für Vergaberecht
Seit 2000 als Anwalt tätig.
Dr. Frank Wenzel
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
Großkanzlei

10243 Berlin

Jens Kröcher

Fachanwalt für Vergaberecht

Jens Kröcher
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
Großkanzlei

10243 Berlin

Caroline von Bechtolsheim

Fachanwältin für Vergaberecht
Seit 1997 als Anwältin tätig.
Caroline von Bechtolsheim
Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
Großkanzlei

10243 Berlin

Dr. Martin Jansen

Fachanwalt für Vergaberecht
Seit 2008 als Anwalt tätig.
Dr. Martin Jansen
Kapellmann und Partner
Großkanzlei

10178 Berlin

Carsten Böke LL.M.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Vergaberecht
Seit 2001 als Anwalt tätig.
Carsten Böke LL.M.
Böke Rechtsanwälte
Kanzlei mit 2-3 Anwälten

40211 Düsseldorf

Tanja Turner

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Vergaberecht
Seit 1993 als Anwältin tätig.
Tanja Turner
HEUSSEN Rechtsanwaltsges. mbH
Großkanzlei

60327 Frankfurt am Main

Dr. Thilo Klingbeil

Fachanwalt für Vergaberecht

Loschelder
Großkanzlei

50668 Köln

Prof. H.Henning Irmler

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Vergaberecht, Arbeitsrecht
Seit 1988 als Anwalt tätig.
IRMLER & COLLEGEN
Kanzlei mit 4-20 Anwälten

19053 Schwerin






Voraussetzung Fachanwalt für Verwaltungsrecht

§ 5 Erwerb der besonderen praktischen Erfahrungen
Der Erwerb besonderer praktischer Erfahrungen setzt voraus, dass der Antragsteller innerhalb der letzten drei Jahre vor der Antragstellung im Fachgebiet als Rechtsanwalt persönlich und weisungsfrei bearbeitet hat:
a) Verwaltungsrecht: 80 Fälle, davon mindestens 30 gerichtliche Verfahren. Mindestens 60 Fälle müssen sich auf drei verschiedene Bereiche des besonderen Verwaltungsrechts beziehen, dabei auf jeden dieser drei Bereiche mindestens 5 Fälle. Von den drei Bereichen muss einer zu den in § 8 Nr. 2 aufgeführten Bereichen gehören.

§ 8 FAO - Nachzuweisende besondere Kenntnisse im Verwaltungsrecht
Für das Fachgebiet Verwaltungsrecht sind nachzuweisen
(1) besondere Kenntnisse in den Bereichen: a) allgemeines Verwaltungsrecht, b) Verfahrensrecht, c) Recht der öffentlich-rechtlichen Ersatzleistung.
(2) Besondere Kenntnisse in zwei Bereichen des besonderen Verwaltungsrechts, von denen einer aus folgenden Gebieten gewählt sein muss: a) öffentliches Baurecht, b) Abgabenrecht, soweit die Zuständigkeit der Verwaltungsgerichte gegeben ist, c) Wirtschaftsverwaltungsrecht (Gewerberecht, Handwerksrecht, Wirtschaftsförderungsrecht, Gaststättenrecht, Berg- und Energierecht), d) Umweltrecht (Immissionsschutzrecht, Abfallrecht, Wasserrecht, Natur- und Landschaftsschutzrecht), e) öffentliches Dienstrecht.




Gute Gründe für das
FORIS Anwaltsverzeichnis

Für Sie als Mandant
  • Große Auswahl an Anwälten
  • Schnelle und einfache Bedienung
  • Alle wichtigen Informationen über den Anwalt auf einen Blick
  • Direkte Verlinkung zu angegebener E-Mail bzw. Homepage des Anwaltes
  • Vielseitige Suchkriterien
Für Sie als Anwalt
  • Kostenfreie Darstellungsmöglichkeit
  • Präsentation mit Foto und Kanzleilogo möglich
  • Direkte Verlinkung auf Kanzleihomepage
  • Gewinnung von Mandanten über das Portal 
Marina TöwsMarina Töws Rechtsfachwirtin
+49 228 95750-50

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!