08.02.2010

Mitteilung nach § 26 Abs. 1 und § 26a WpHG (Meldepflicht von Stimmrechtsanteilen) und § 27 a WpHG (Mitteilungspflicht für Inhaber wesentlicher Beteiligungen)


Herr Dr. Christian Rollmann, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der FORIS AG am 3. April 2007 die Schwelle von 5% (293.000 Stimmrechte) erreicht hatte. Von diesen Stimmrechten wurden ihm 3,00% (175.800 Stimmrechte) gemäß § 22 Abs. 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet. Am 16. November 2007 hat sein Stimmrechtsanteil an der FORIS AG die Schwelle von 5% wieder unterschritten und betrug an diesem Tag 4,00% (234.400 Stimmrechte). Davon wurden ihm 2,00% (117.200 Stimmrechte) gemäß § 22 Abs. 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Hanns-Ferdinand MüllerHanns-Ferdinand Müller Volker KnoopVolker Knoop
+49 228 95750-20

Häufige Fragen

Hier gelangen Sie zu unseren FAQ, in denen wir die häufigsten Fragen beantworten.

Anfrage stellen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und fragen Sie uns direkt!